unsere mitspieler

 

Dominik Aegerter

 

 

Dominik liebt die Ländlermusik – und wechselt an einer Stubete auch mal schnell von der Klarinette zum Schwyzerörgeli, oder vom Klavier zum Kontrabass.

 

 

Er bringt die Volksmusik ins Quintett und sorgt so für traditionellen und bodenständigen Sound.

 

 

Der gelernte Maler und Gipser schwingt nicht nur den Pinsel perfekt, er beherrscht auch alle seine Instrumente grossartig.

 

 

Stefanie Angliker

 

 

Die einzige Frau im Quintett spielt mit Freude Cornet und Flügelhorn.

 

Stefanie darf auf einige Jahre Brass-Erfahrung in verschiedenen Bands zählen, so spielte sie unter anderem in der Brassband Berner Oberland und in der Brassband MG Reiden, wo sie seit 10 Jahren festes Mitglied ist.

 

Ihre Liebe zur Blasmusik zeigt sich auch in ihrem Job – in der Kollektion ihres eigenen Goldschmiedeateliers «Chalet d’or» finden sich unter anderem schöne Schmuckstücke mit Musikmotiven.

 

 

Stefan Aegerter

 

 

Seine grosse Liebe ist die Tuba.

Als gefragter Dirigent leitet Stefan aber auch diverse Vereine, wie die Brassband Imperial Lenzburg B-Band, die MG Waltenschwil und die Brassband Full.

 

 

Der studierte Tubist ist sehr engagiert und gibt immer 100% - er ist langjähriges Mitglied der Brassband Berner Oberland, komponiert und arrangiert Stücke und vermischt auch gerne mal Altertümliches mit Modernem.

So sorgt er für noch mehr «Grenzgänge» in unserem Quintett.

 

 

Mauro Bünzli

 

 

Mauro hat in Bern Waldhorn und Direktion studiert und mag sowohl Klassik als auch Bauernmusik. In letzterer kann er sich mit der Basstrompete bei den Gränzgängern besonders gut ausleben.

 

 

Lang hat er im Nationalen Jugendblasorchester sowie dem AULOS mitgewirkt, und dirigiert seit 2018 die MG Dietlikon ZH.

 

 

Mauro ist sehr gewissenhaft und man kann immer auf ihn zählen.

 

 

 

Matthias Aegerter

 

 

Unser Gränzgänger-Posaunist ist der dritte und älteste Aegerter

im Bunde - Matthias.

 

Er hat lange in der Brassband Imperial Lenzburg sowie der Brassband Berner Oberland mitgewirkt, und sein satter Sound bringt auch unserem Quintett eine gehörige Portion Schuss.

 

Der seit kurzem Vater gewordene Primarlehrer liebt es auch, zusammen mit seinen Schülern zu musizieren und ihnen die Begeisterung für dieses tolle Hobby weiterzugeben.

Kontakt

Brass-Ländler Ensemble Gränzgänger

Dominik Aegerter

Neue Stockstrasse 30

5022 Rombach

MAIL: info@chaletdor.ch

TEL: 062 827 42 20